Technik

HPV-Technik

Fährst du noch oder trittst du schon?

Der Einsatzbereich der Liegeräder reicht vom Windkanal-getunten Hochgeschwindigkeits-Landfahrzeug, über unterschiedlichste alltagtaugliche Liegeradtypen bis zu Transportfahrzeugen.
Die Spannbreite der möglichen Bauformen kennt kaum Grenzen. Ein grobes Unterscheidungskriterium sind Ein- und Mehrspurer, sowie Kurz- und Langlieger...

Ruderst du noch oder gleitest du schon?

Muskelgetriebene Boote (Human Powered Boats (HPB)) sind nichts ungewöhnliches, denkt man an Ruder, Paddel- und Tretboote. Eines der Hauptaugenmerke der "Wasserleute" im HPV sind die optimale Umsetzung neuer Antriebsprinzipien in eine schnelle Fortbewegung im Wasser. Beispiele sind schnelle Tragflächenboote oder auch menschengetriebene Unterseeboote...

Fliegst du noch oder schwebst du schon?

Muskelgetriebene Flugzeuge (Human Powered Aircraft (HPA)) sind gewiss die technisch ausgeklügeltsten Fahrzeuge unter den HPVs. Im Hinblick auf Aerodynamik, Gewicht und Effizienz der Energiennutzung ist der Spielraum besonders klein, damit sich das Flugzeug in die Luft erheben kann. Immerhin gelang auf diese Art schon der Überflug des Ärmelkanals und - der antiken Sage von Ikarus folgend - der Flug zwischen den griechischen Inseln Kreta und Santorini (116 km)...

Mediathek

Publikationen zum Thema HPV´s.