Human Powered Vehicles e.V.

hpv



DLC - Deutscher Liegerad Cup 2017

Start in Rütenbrock

Der Deutsche Liegerad Cup - DLC

Die anfänglichen Ideen zu einem Deutschen Liegerad Cup (DLC) wurden 2004 im HPV Deutschland e.V. entworfen. Die erste offizielle Austragung erfolgte in 2006 mit Rennen in Paderborn (abgesperrte Strecke), Hamburg (Radrennbahn), Boxberg (Bosch-Teststrecke) und Wagenfeld (abgesperrte Strecke). Sportlich interessierte Liegeradler nutzen den DLC, um sich selbst sportlich und mit innovativen Fahrzeugkonzepten zu messen. Eine Reihe lokaler Zusammenschlüsse (Liegeradgruppen) sind darüber entstanden, in denen der Austausch gepflegt wird. Die Veranstaltungsreihe findet an verschiedenen Orten in Deutschland und seit 2013 erstmals auch in den Niederlanden (Assen) statt.

Der Deutsche Liegerad Cup 2017 (DLC) bietet eine Vielzahl unterschiedlichster Rennen.

Im Sommer wird einmal mehr das traditionsreiche und mittlerweile legendäre Moorligger-Rennen in Meppen stattfinden. Hier verbinden sich Alltags- und Rennszene und die Veranstaltung zeigt, wie HPV-Vielfalt aussieht.

Die Radrennbahn in Köln (26.08.) lockt auch in diesem Jahr mit einem spannendem Programm. Es wird wieder ein eigenes Velomobilrennen auf der Bahn geben (siehe Programmvorankündigung unten). Das Rennen in Öschelbron bietet ein spannendes Bergrennen und lockt mit einem Stundenrennen.

Auch in 2017 heisst es wieder: Auf in die Niederlande, denn die niederländischen KollegInnen laden ein. Man wird seine Runden in Assen drehen können. Somit erweitert sich der DLC nicht nur räumlich, sondern verbindet zugleich die beiden größten europäischen HPV-Verbände.

Gut zu wissen! Bitte beachten!

Nicht jedes Rennen ist für Velomobile freigegeben. Bitte ggfs. nachfragen.

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Rennen läuft teilweise über die lokalen Veranstalter (siehe Tabelle). Für die Veranstaltung in Köln meldet man sich bitte hier über die DLC-Seiten an.

Sollten sich Leute angesprochen fühlen, die Lust und Laune haben, bei sich vor Ort ein Rennen/Veranstaltung zu organisieren, dann meldet euch gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der HPV hat eine Veranstalterhaftplichtversicherung, die in den meisten Fällen für die Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen von Behörden, von denen man z. B. die Genehmigung zur Nutzung einer Radrennbahn möchte, verlangt wird.

In diesem Sinne wünschen wir viel Spaß und wir hoffen auf eine rege Teilnahme an den Rennen.

 

Termine 2017  - Änderungen vorbehalten!!  (weitere folgen):

 

 12. August 2017

Meppen

Anmeldung über: http://www.moorligger.de

 

02. September 2017  Öschelbronn  Anmeldung über droplimits http://www.droplimits.de/

 26. August 2017

Köln Bahnrennen Anmeldung hier über www.hpv.org

Mitte/Ende September 2017

 

Assen, NL

in Kooperation mit NVHPV

 

Anmeldung über ligfiets.net

     

Vorläufiges Programm Bahnrennen Köln für 2017 (Änderungen vorbehalten!):

In diesem Jahr finden in Köln auch wieder auf der Albert-Richter Radrennbahn für Liegeräder und Velomobile statt. 
Vorläufiges Programm Köln:

Freitag
Anreise ab 18h
Übernachtung mit Zelt ist im Innenbereich der Bahn wahrscheinlich möglich.

Samstag
Bis 9:30 freies Training
Ab 9:00 Anmeldung, Transponderausgabe
Ab 10:00 bis 11:30 Sprintwertung 1000m
Ab 11:45 Warmfahren
Um 11:55 Aufstellung
Um 12:00 Start B-Rennen 1h Kriterium
Ab 13:00 Warmfahren
Um 13:10 Aufstellung
Um 13:15 Start A-Rennen 1h Kriterium
Ab 14:15 Warmfahren
Um 14:25 Aufstellung
Um 14:30 VV/VM-Rennen 1h Kriterium fliegender Start
Um 15:45 Siegerehrung

 

Historische Daten:

Siegerbeine und Maschinen, Köln, 2008