Das Ultra-Bike

2019-03-31

Eine Konzeptvorstellung

 

Am 16.03.2019 telefonierte ich mit unserem (Noch-)Vorsitzenden Michael Hänsch, und redete mit ihm über verschiedene Themen. Irgendwann liefen meine Gedanken bei dem Gespräch über das Podbike etwas nebenher, und mir kam die Idee, in dem Podbike könnten anstelle von Batterien Ultra-Caps eingebaut sein. Damit möchte ich ein reines HPV beschreiben, das eine Art der Rekuperation hat.

Es geht darum die Bewegungsenergie durch ein rekuperierendes Bremsen zurückzugewinnen. Dazu sind die bisherigen Batterien nicht geeignet, und ein Schwungradsystem in weiter Ferne.

Was sind Ultra-Caps? Sie heissen auch Supercaps. Caps sind Kondensatoren für englisch 'capacitors'. Sie wurden immer leistungsfähiger und können im Gegensatz zur wiederaufladbaren Batterie viel schneller aufgeladen werden. Hier liegt der entscheidende Vorteil: denn ein Bremsvorgang dauert Sekunden, das Laden einer Batterie aber manchmal Stunden. Den Ladungszustand behalten die Ultracaps aber nur für ein paar Tage.

Zwar wäre eine Kombination aus Ultracap und Batterie sehr interessant, weil dadurch ein unterstütztes Fahren möglich ist, aber es soll bei meinem Vorschlag ohne externe Energiequellen zum Laden des Akkus überlegt werden. Somit will ich den Akku nicht ausschliessen, aber an die zweite Stelle setzen, es wäre noch eine weitere oder erweiterte  Lösung.

Mein Konzept kommt also ohne externe Energiezufuhr, wie dem Aufladen der Akkubatterie aus. Beim Bremsen wird ein möglichst grosser Teil der Energie, die in der eigenen Bewegung steckt, also in dem System Fahrer-Fahrrad, wieder zurückgewonnen. Praktisch wird nach einer Unterbrechung der Fahrt ein guter Teil der vorigen Energie wieder zum Beschleunigen verwendet. Besonders bei schweren und oder oder schnellen Fahrrädern wird dieses Konzept interessant. Genau das sind die Fahrräder mit denen sich der HPV Deutschland e.V. auseinandersetzt. Es geht ja nicht um gemütliche Kaffeefahrten mit Wind-und Wetterschutz, auch wenn es angenehmer ist, sondern um den möglichst effizienten Einsatz seiner eigenen Kraft ohne Hilfen wie Elektrounterstützung.

Daher bitte ich Jeden, der diese Zeilen liest, sich gedanklich oder tatkräftig mit diesem Thema zu befassen. Die Zeit ist reif. Zur Zeit hat die Entwicklung der Ultracap Rückenwind von der Electriv-Vehicle-Entwicklung, besonders durch Tesla, -namentlich Elon Musk.

Andreas Hertting